MSV Fanclub Innenhafen

Zebra Patenschaft im Zoo Duisburg

Seit August 2018 haben wir die Tierpatenschaft für den Zebra-Hengst Kijani übernommen. Mit unserer Patenschaft spenden wir jährlich die Futterkosten. Kinja ist am 31.05.2016 geboren und aktuell der einzige Hengst im Duisburger Zoo. und soll für Nachwuchs in der Duisburger Zebraherde sorgen.


29.08.2018

Erster Besuch bei Kijani

Zebra Kijani
vlnr: Kijani, Frank Motulla, Ralf Raddue, Jens Thiem, Stefan Wilken, Michael Verhoolen

Nachdem wir offiziell die Patenschaft übernommen haben, hat Ende August eine Delegation das Patentier des Fanclubs besucht und eine spannende Führung durch das gesamte Zebragehege unternommen. mehr Fotos von unserem Besuch bei den Zebras im Zoo


11.05.2019

Tierpatentag

Tierpatentag 2019
Renate und Bernhard Kreke

Am 11. Mai 2019 lud der Zoo Duisburg alle Tierpaten als Dank für die Unterstützung ein. Auch wir waren dabei. Nach einer Führung durch den Zoo gab es Kaffee und Kuchen im "Entdecker" Haus. Nach einer Ansprache der Zoodirektorin Astrid Stewin ging es durch den Zoo, der übrigens am 12.05. schon seit 85 Jahre in Duisburg ist. "Unsere" Zebraherde ist ziemlich angewachsen aber Hengst Kinja hat sich nicht zu erkennen gegeben. Als wir den MSV-Schal für ein Foto zeigen wollten, galoppierte die Herde ans andere Ende des Geheges. Die Tiere ahnten wohl schon, dass am Samstag der Abstieg in die 3. Liga folgte.


nach oben

11.09.2021

Fanclub verlängert mit Kijani

Urkunde Zoo Tierpartenschaft

Der Fanclub Innenhafen verlängert die Tierpatenschaft um weitere 12 Monate und geht mit dem Zebra-Hengst Kijani bereits in die vierte Spielzeit. "Wir folgen damit dem Ausbildungskonzept des Vereins und hoffen, dass Kijani bald für Nachwuchs sorgt" schmunzelt der Vorstandsvorsitzende Jens Thiem. Kijani ist der einzige Hengst der Herde und somit alleine verantwortlich für den Nachwuchs im Zebra-Stall.


Unsere bisherigen Aktivitäten und Spenden im Überblick